dass ein Vermieter als Eigenbedarf auch eine Zweitwohnung i. S. v. § 573 Abs. 2 benötigen kann? Die Begründung des Lebensmittelpunktes in der Mietwohnugn ist nicht erforderlich. (BGH,Kf.: 433;El.: 1465),

dass ein Mieter, der in seiner Wohnung raucht, gehalten ist, einfache und zumutbare Maßnahmen zur Vermeidung von Beeinträchtigungen anderer Mitmieter zu ergreifen? Der Mieter hat gegen den Vermieter einen Anspruch auf Beseitigung der Störung, wenn durch den Mitmieter verursachter Zigaretetnrauch aus den darunterliegenden Räumen in die Mietwohnung eindringt. (LG Berlin, Kf.: 1432; Wl.: 1470),

dass ein Mieterhöhungsverlangen formell wiksam ist, wenn der Vermieter auf das einschlägige Mietspiegelfeld Bezug nimmt? Weder eine Beifügung des Mietspiegels noch die Angabe einer konkreten Spanne im Rasterfeld sind erforderlich. (LG Berlin, Kf.: 1518; Wl.: 1558).

Aktuell werden in einer Vielzahl in der von uns verwalteten Liegenschaften die regelmäßigen Legionellenprüfungen durchgeführt. Diese muss mind. alle 3 Jahre stattfinden. Bei der Untersuchung werden an dem jeweiligen Beginn und Ende der Warmwasserversorgung Proben entnommen und auf Legionellen untersucht. Sobald ein entsprechendes Ergebnis der Verwaltung vorliegt, werden alle Bewohner der betreffenden Liegenschaft durch einen Hausaushang über den Befund informiert. Bei Interesse können die entsprechenden Protokolle eingesehen werden.
Der Senat von Berlin hat beschlossen, dass die Frist für den Einbau von Rauchmeldern nach § 48 Absatz BauO Bln bis zum 31.Dezember 2020 läuft und somit bis dahin auch die sanierten und unsanierten Objekte mit Rauchmeldern auszustatten sind.
Als Ihre WEG - Verwaltung weisen wir  darauf hin, dass die entsprechende Austattung dem Sondereigentum zuzuordnen ist und somit zunächst in der Verantwortung des einzelnen Eigentümers liegt. Jedoch werden wir dieses wichtige Thema in allen diesjährigen Eigentümerversammlungen auf die Tagesordnung bringen und entsprechende Maßnahmenvorschläge unterbreiten.  

Seit dem 1. November 2015 werden von den Einwohnermeldeämtern sogenannte Vermieterbestätigungen verlangt. Nur die Vorlage des Mietvertrages genügt nicht mehr. Gern stellen wir Ihnen dieses Dokument aus.

Wenn Sie auf der Suche nach einem Kapitalanlageobjekt sind, kommen Sie gern auf uns zu. Wir können mit Ihnen gemeinsam das richtige für Sie finden. Schreiben Sie uns an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sprechzeiten & Telefonnummern auf einen Blick:

Büro-Sprechzeiten:

Montag - Mittwoch        10.00 - 12.00 Uhr
Donnerstag                     14.00 - 16.00 Uhr

Tel.: 030-278783-0

Fax: 030-278783-15

Beantragen Sie noch heute Ihren Wohnberechtigungsschein in dem für Sie zuständigen Wohnungsamt! Je nach Familienstand gelten hier für Sie bestimmte Einkommensgrenzen, die Sie berechtigen einen sogenannten WBS zu beantragen.

Sie sind unzufrieden mit Ihrer aktuellen Hausverwaltung? Sie wollen Ihre Eigentumswohnung verkaufen. Fragen Sie uns. Wechseln Sie mit Ihrem Wohneigentum in unsere Verwaltung. Für entsprechende Angebote oder Anfragen rufen Sie uns einfach an: 030-278783-20

Ihre Eigentumswohnung wurde saniert und nun läuft die Gewährleistung der Gewerke ab? Hier können wichtige Fristen ablaufen. Je früher Sie Profis hinzuziehen, desto besser! Wir sind absolut erfahrene Profis auf diesem Gebiet. Nehmen Sie zu uns Kontakt auf und wir vereinbahren einen Termin. 

Go To Top